Barkredit

Kostenloser und unverbindlicher Barkredit Vergleich

Wir bieten Ihnen einen kostenlosen, praktischen Kredit Vergleich, bei dem wir Ihnen auch die möglichen Sondertilgungsoptionen aufzählen. Der Kreditrechner benötigt dazu lediglich ein paar Angaben, dafür ersparen wir Ihnen die Suche nach dem besten Angebot, denn das übernehmen wir für Sie. Gerade, wenn Sie Ihren Kredit vorzeitig ablösen möchten, spielt die Höhe der Vorfälligkeitszinsen eine entscheidende Rolle, denn sonst laufen Sie Gefahr, dass Ihnen ein immenser finanzieller Verlust entsteht. Zum anderen können sich auch gerade in den Zinssätzen unverhältnismäßig hohe Bearbeitungsgebühren verbergen, die wir Ihnen durch unseren Vergleich aufzeigen können. Ein Sofortkredit ist ein schneller Weg, um an das nötige Kleingeld für eine Anschaffung oder einen Urlaub zu kommen, aber zu vorschnell abgeschlossen, können Sie unter Umständen in eine Schuldenfalle geraten. Mit unserem Vergleich kann Ihnen das nicht passieren und Sie suchen sich aus den ausgewählten Angeboten, einen Anbieter heraus, dessen Tilgungsraten und Zinssatz zu Ihren finanziellen Möglichkeiten passt.

Ein Barkredit als schneller Weg zum Geld

In der Regel handelt es sich bei einem Barkredit um einen Kleinkredit, der dem Darlehensnehmer direkt ausgezahlt wird, allerdings ist der Kreditrahmen in bei dieser Form beschränkt. Vorteil daran ist, dass die Formalitäten sehr gering sind und auch der Aufwand, den Sie tätigen müssen, um so einen Barkredit zu beantragen, bewegt sich in sehr kleinem Rahmen. So können Sie bereits innerhalb weniger Tage an die erforderliche Summe gelangen und das bereitgestellte Geld ist nicht an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden, wie bei einem Autokredit oder dergleichen. Ein Barkredit erfolgt ohne Schufa-Abfrage und zusätzlich ist auch meistens keine weitere Bonitätsprüfung, wie beispielsweise die Vorlage der letzten Gehaltsnachweise notwendig. Dieses Prozedere variiert zwar von Bank zu Bank, aber den meisten Kreditinstituten reicht die Vorlage einer gültigen EC- oder Kreditkarte, denn daraus geht hervor, dass die Bonität des Darlehensnehmers bereits an anderer Stelle überprüft worden ist. Bei einem Barkredit geht das Geld nicht auf ein vorhandenes Girokonto, sondern wird wirklich bar ausgezahlt. So kann es nicht irrtümlich zur Tilgung des Dispokredits herangezogen werden.

Ein Barkredit wird nicht in das Schufa-Register eingetragen

Ein weiterer Vorteil dieser Kreditform ist, dass der Kredit nicht bei der Schufa eingetragen wird, da die Summen so gering sind, dass ein Eintrag nicht notwendig ist. Die höchste Summe, die Sie bei einem Barkredit bekommen können, sind 3.500 Euro, gerade richtig für die kleinen Anschaffungen im Leben, allerdings sind auch an diesen Kredit ein paar kleine Voraussetzungen geprüft. Zum einen müssen Darlehensnehmer über 18 und unter 60 Jahren alt sein. Manche Kreditinstitute gewähren einen solchen Kredit nur an deutsche Staatsbürger, wobei als Nachweis der eigene Personalausweis genügt. Doch bereits im Vorfeld sollte auch hier ein guter Vergleich durchgeführt werden und nicht gleich das erstbeste Kreditinstitut für einen Barkredit herangezogen werden. Ein entscheidender Nachteil an solchen schnellen Krediten kann nämlich sein, dass der Zinssatz und die anfallenden Bearbeitungsgebühren vergleichsweise hoch sind gegenüber einem herkömmlichen Kredit. Durch unseren Vergleich sehen Sie auf einen Blick, welche Kosten bei den einzelnen Instituten verlangt werden. So können Sie sich in aller Ruhe für den richtigen Barkredit entscheiden.

Barkredit

(Visited 1 times, 1 visits today)